Seit der Gebietsreform ist der bundesweit tätige Linus Wittich Verlag der Herausgeber der Kalbacher Nachrichten sowie vieler Mitteilungsblätter von anderen Gemeinden im Landkreis Fulda. Wie der Fuldaer Zeitung vor einigen Wochen zu entnehmen war,  hat die Gemeinde Eichenzell ihr Mitteilungsblatt neu gestaltet und mit Hilfe eines neuen Anbieters auch Internetfähig gemacht.

Wir bitten den Gemeindevorstand um Beantwortung folgender Fragen:

  1. Welche vertragliche Bindung/Beziehung besteht zum Linus Wittich Verlag?
  2. Wie viele Haushalte (Ortsteile separat aufführen) beziehen die  Kalbacher Nachrichten?
  3. Welche Kosten entstehen der Gemeinde Kalbach für das Mitteilungsblatt?
  4. Welche Einnahmen akquiriert der Linus Wittich Verlag mit dem Verkauf und den Anzeigen im Mitteilungsblatt?

Des Weiteren beauftragen wir den Gemeindevorstand mit der Gemeinde Eichenzell Kontakt aufzunehmen und Informationen über das neue Mitteilungsblatt  der Gemeinde „Eichenzeller Nachrichten“ einzuholen.

  1. Wer ist der neue Partner?
  2. Welche Technologie mit welchen Möglichkeiten wird verwendet?
  3. Warum wurde die Partnerschaft mit dem Linus Wittich Verlag beendet?

Wir bitten um Bericht über das Ergebnis der Kontaktaufnahme mit der Gemeinde Eichenzell und die Entwicklung eines Konzeptes für die optische und technische Neugestaltung der Kalbacher Nachrichten. Das Konzept soll als Basis für eine beschränkte öffentliche Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb dienen.

Der Bericht soll zur Sitzung des Haupt– und Finanzausschusses sowie der Gemeindevertretung spätestens zur Sitzung vor der Sommerpause erfolgen.

Begründung:
Die Qualität, Optik und Handhabung der Kalbacher Nachrichten ist nicht mehr zufriedenstellend. Wir sehen dringenden Optimierungs- und Verbesserungsbedarf.

Ziel ist, dass das Mitteilungsblatt

  • in einer besseren Qualität und aufgewerteten Optik erscheint
  • zusätzlich digital herausgegeben wird und Kalbacher Bürgerinnen und Bürger als E-Paper/PDF kostenfrei zur Verfügung steht
  • digitale Innovationen bereithält, z.B. dass Artikel und Anzeigen digital und mit kleinen Videos und interaktiven Elementen angereichert werden können
  • eine Plattform für unsere Unternehmen geschaffen wird, um ihre Dienstleistungen bewerben zu können
  • unsere Vereine sich gut präsentieren können die Gemeinde modern präsentiert wird.
Markiert in: