Traditionelles Schlachtfest in Mittelkalbach

Traditionelles Schlachtfest in Mittelkalbach

Am 23.09.2018 findet unser Traditionelles Schlachtfest im Bürgerhaus Mittelkalbach statt:   Wir haben folgendes Programm vorgesehen: 10.30 Uhr Gottesdienst in der St.Sebastianskirche in Mittelkalbach   12:00 Uhr Leckerer Mittagstisch: Es gibt Spießbraten mit Klößen und Rotkraut Anschließend Diskussion und Meinungsaustausch

Kindergartengebühren

Kindergartengebühren

Kindergartengebühren: Die Vorlage des Bürgermeisters für die Anpassung der Kindergartengebühren wurde erst durch intensives Befragen der CDU-Fraktion im zweiten Anlauf beratungsfähig. Zuvor hatte der Haupt- und Finanzausschuss eine Beschlussfassung abgelehnt bzw. weitere Zahlen eingefordert. Ein Grund hierfür war die in

Ortstermin Verkehr Hessenstrasse Niederkalbach

Ortstermin Verkehr Hessenstrasse Niederkalbach

Auf Antrag des Ortsbeirates Niederkalbach wurde geprüft, ob die Hessenstrasse für den Schwerverkehr gesperrt und durchgehend auf eine Geschwindigkeit von 30 km/h begrenzt werden kann. Zu einem Ortstermin eingeladen wurden die Anwohner der Hessenstrasse sowie alle Ortsbeiräte, Gemeindevertreter und Gemeindevorstände

Noch bis 13.12.2015 für jeden Bürger möglich! Stellungnahme zum Netzentwicklungsplan (NEP) Strom 2025

Noch bis 13.12.2015 für jeden Bürger möglich! Stellungnahme zum Netzentwicklungsplan (NEP) Strom 2025

Aktuelles zur Stromtrasse – Stellungnahme zum Netzentwicklungsplan NEP Strom 2025 Bürgermeister Florian Hölzer erklärte in der Sitzung der Gemeindevertretung vom 08.12.2015, dass auch die Gemeinde Kalbach eine Stellungnahme zum Netzentwicklungsplan an die Bundesnetzagentur im Wege des Konsultationsverfahrens abgibt (weitere Informationen:

CDU-Fraktion tagte am 30.11.2015

Die CDU-Fraktion beschäftigte sich in ihrer zweistündigen Sitzung mit der Tagesordnung zur Gemeindevertretersitzung (8.12.2015) bzw. bereitete sich auf die Haupt- und Finanzausschusssitzung (01.12.2015) vor. Engagiert wurde die Vorlage der Verwaltung zur Anpassung der Trink- und Schmutzwassergebühr beraten. Viele Fragen wurden